Sofie's Welt

Hallo Mädchen, nun hast du also deine schwere Kindheit hinter dir gelassen.
Du hast jahrelang mit Barbie gespielt und mittlerweile bist du selber zu einer geworden, ohne es gemerkt zu haben. Welcher Boygroup bist du früher nachgelaufen, wie ein verrückter Affe nach einer Kokusnuss? Waren es die Backstreet Boys, Take That, Caught in the Act oder wem sonst? Deine imaginären Hochzeitspläne mit Nick Carter & Co hast du abrupt fallen gelassen, als dir VIVA vorgeschrieben hat, dass neuerdings Black-Music COOL ist.

Und so wurdest du zur richtig coolen HipHopperin und warst auch voll easy in der Szene. Richtig? Und was machst du heute Abend noch so?
Erstmal Abendessen. Lass mich raten.... du bist Vegetarier, weil du mal eine Reportage auf NDR über Tierhaltung gesehen hast und dir die armen Schweinchen und Kühchen soooo leid tuen. Stattdessen isst du lieber einen Fisch, der wenigsten voller Freude starb und stolz darauf ist, von dir gegessen zu werden.

Dann fährst du zu deiner besten Freundin, mit der du eigentlich schon seit längerem nur noch Stress hast, weil du ihren Freund nicht magst, sie was blödes über deine Frisur gesagt hat oder einem ähnlich gutem Grund um sich zu streiten. Natürlich bist du aber auf sie angewiesen, weil ein Mädchen ohne beste Freundin kein richtiges Mädchen ist (stand wohl mal so in der Bravo Girl...) und du zu unfähig bist allein aufs Klo zu gehen zu gehen.

Auf die Idee, dir eine andere Freundin zu suchen, kommst du natürlich gar nicht erst, denn das ist ja schlimmer als mit deinem Freund fremd zu gehen. Und wehe sie geht mal mit einer anderen Freundin ins Kino ohne dir bescheid zu sagen, dann wirst du gleich eifersüchtig und aus Freundschaft wird ganz schnell Hass. Ein Mittelding kennst du gar nicht.
Ihr entscheidet euch in eine Disco zu gehen. Dein Outfit hast du weise gewählt: Der Mini von vor 5 Jahren, der dir schon längst viel zu kurz ist, aber das ist auch gut so, denn der gut sichtbare Tanga, die schwarzen Stiefel und der Eimer MakeUp in deinem Gesicht lenken dezent von der Tatsache ab, dass du von Natur aus kein bisschen Ausstrahlung besitzt und dein IQ nicht über dem eines getoasteten Brotes liegt. Für diejenigen, die das aber noch immer nicht gemerkt haben, steht es noch mal extra auf deinem natürlich hautengen T-Shirt: ZICKE. Den BH hast du gleich zu Hause gelassen, weil der freie Blick auf deine Nippel deine Chancen erhöht, einen netten, gebildeten und selbstverständlich steinreichen Boy kennen zu lernen, der zwischen Brustwarzen und Tanga nur auf deinen guten Charakter achtet.

Weil du aber immer noch nicht genug nach Bordsteinschwalbe aussiehst, ziehst du deinen kurzen Rock noch ein gutes Stück höher - Nur nicht so hoch, dass er dein Bauchnabelpiercing verdecken könnte, für den sich übrigens genau wie für dein Zungenpiercing kein Junge wirklich interessiert. Aber als der Trend dir das vorgegeben hat musstest du auch welche haben. Da so was mittlerweile jeder hat, bist du jetzt sehr individuell. Ungefähr so wie die Bäume im Wald. Ihr geht in die Disco, wo heute Ladiesnight ist und ihr neben freiem Eintritt auch noch mindestens drei Freigetränke bekommt.

Dort tanzt du stundenlang zu Techno irgendwo auf ner Box wo wirklich jeder deinen schwarzen Tanga in vollen Zügen genießen kann. Du kannst nicht verstehen, dass dich kein Junge mit Intelligenz über Zimmertemperatur kennen lernen will, obwohl du dich so passend angezogen hast und jeder der an der Box vorbeigeht unter deinen Rock sehen kann.

Endlich tritt ein sympathischer junger Mann an dich heran mit einer raffiniert-genialen Art: Ey Alte, Hasse ma Feuer!!! Klar hast du Feuer, denn du rauchst ja schon seit du 13 bist, weil das damals in den späten 80ern echt cool war. Du kannst zwar jederzeit mit dem Rauchen aufhören, aber leider fehlt dir das Selbstbewusstsein ohne Kippe auf nen Bus zu warten. Du kommst mit ihm ins Gespräch. Der nette junge Mann heißt Memmeht, trägt ganz stolz ein Haarband und eine Sonnenbrille, ist Schreiner von Beruf und erzählt dir gleich wie gut er mit einer Latte umgehen kann. Du unterhältst dich den Rest des Abends mit ihm während du dein "Ich bin das unschuldige liebe Mädchen"-Gesicht aufgesetzt hast, das du stundenlang vor dem Spiegel geübt hast.

Ihr geht zwischendurch mal tanzen und du lässt dich die ganze Zeit von ihm einladen, denn du bist ja emanzipiert - nur nicht wenn es um dein Geld geht. Spätestens als er dir sagt, wie cool er deine Piercings findet, bist du ihrm verfallen. Als sich der Abend dem Ende neigt hast du eine großartige Idee. Bevor du dein Geld für ein Taxi ausgibst soll lieber der junge Mann euch nach Hause fahren.

An der Haustür ist für ihn Schluss, aber er bekommt deine Handynummer und sollte damit mehr als zufrieden sein. Die nächsten Tage schreibt ihr euch mehrmals und du hast selbst nach der 100. SMS ins Fremdnetz noch nicht eingesehn, dass ein einziger Anruf 1000mal billiger gewesen wäre. Ihr verabredet euch fürs Kino und du kommst mindestens 10 Minuten zu spät, weil in der Cosmopolitan stand, das "Frau" Jungen scharf macht, indem sie ihn warten lässt.

Nach ein paar mal treffen lädt er dich auf eine Party ein, wo er komischerweise der einzige Gast ist und füllt dich schonmal ab, "bis die anderen kommen". Du verträgst sowieso nicht viel Alkohol und ziemlich bald setzt dein rationaler Verstand aus und wirft dein Verhalten in der Evolutionsleiter um Millionen Jahre zurück.

Mittlerweile empfindest du sein Gegrabsche als angenehm und lässt dich wie ein reudiges Kaninchen auf dem Bett seiner Eltern f****n. Das ist dir auch ganz recht, denn du bist schon viel zu lange nicht mehr durchgef****t worden und der Alkohol ist ein gutes Alibi. Wenn es sich nachher als Fehler herausstellt, kannst du immer noch behaupten, du weißt nichts mehr. Und genauso kommt es auch. Du hörst nie mehr was von ihm. Komisch, und du dachtest er liebt dich. Da ihr nicht verhütet habt, bist du schwanger geworden. Das kannst du dir natürlich nicht erklären. Wie konnte so etwas nur passieren. Nun ist er weg... Alle Männer sind doch echt Schweine. ... ODER HAST DU ETWAS IN DEINEM LEBEN FALSCH GEMACHT????" Verfasser unbekannt
.:*:.:*:.:*:.:*:.:*:.:*:.
Ostermontag 2005
Ich bin kein Topmodel.
Rege mich grade wieder über eine gewisse Person auf, die mich nicht mag weil ich kein TOPMODEL bin und keine LV-Klamotten habe, und sie leider nur mit solchen kommuniziert. Wahrscheinlich weiß sie gar nicht wie man dieses Wort schreibt. Und außerdem zum Thema Louis Vuitton: Sie erzählt überall herum sie hätte aus dem Flagshipstore in Paris (der seit 12-2003 bis 12-2006 geschlossen ist) letztes Jahr Weihnachten (sprich 24-12-2004) einen Multicolor Monogram Koffer bekommen. Den es laut LV-Katalog gar nicht gibt. Also, und das mit dem Topmodel glaube ich dir auch nicht. Denn sonst wären die da in der Topagentur wie sie es geschrieben hatte, blind. Sowas wie die würden noch nicht mal die Kerle von der Herbertsstraße anpacken. Und sonst bist du auch noch mit deinen 1,52 etwas zu klein für ein Laufstegmodel. Ohh Illusionen zerplatzt.
-----------------------------------------------------------------------------
Thema Paris Hilton: Mein Lieblingsthema.
Also ich war ja positiv überrascht vom Trailer zum Film "House of Wax". Ist zwar ein Remake von 1952, aber klasse. Paris zeigt auch mal das sie mehr kann als nur doof in der Gegend rumschauen und irgendwelche komischen Klamotten kaufen (die sie alle von den großen Designern geschickt bekommt). House of Wax ist definitiv besser als The Simple Life und Nine Lives zusammen. Vielleicht bekommt sie dafür auch mal die goldene Himbeere. Nein Scherz. Will jetzt nicht wieder als Buhmann dastehen. Oder besser gesagt als Buhfrau. Um auch mal alle Ausdrücke in der deutschen Sprache zu emanzipieren.
**************************************************
--------------------------------------------------------------------------------

16.03.05
Das Wetter da draußen und ich.
Montag, Dienstag, Mittwoch war das Wetter akzeptabel. Geil. Machte richtig Lust auf Sommer. Und Minirock tragen. Aber nein, warum soll von Donnerstag bis Sonntag wieder die Welt halb vor dem Untergang stehen? Und warum rede ich vom Wetter?! Das machen doch sonst nur langweile Philatelisten, die sonst nur von der Blauen Mauritius reden.

Heute haben so komische Luxusgören (Pseudo-Paris Hilton & Gotti-Kids) auf RTL den Mond und Mars zugleich abgeschossen. 700 € von den Eltern taschengeldtechnisch, kein Job und ne Visage wie ein Gulli. Aber dann einen auf dicke Hose machen, und Normalverdienende als Assis und Penner beschimpfen, das haben wir gerne. Ich ganz besonders.
Aber dies ist mein Blog, nicht mein Viertel und ich kann sagen was ich will (Rechtfertigung Ende). Sind jetzt all eure Illusionen kaputt. Ohh wie schade. Tut mir auch gar nicht leid.
Die Illusionen von euch* werden sowieso schon platzen, sobald einige dieser "*wir sind schöner als alle anderen und unsere Väter haben Schotter ohne Ende" - Kids merken, dass nach der Schule (die man, weil man ja keinen Schulabschluss braucht, um Topmodel oder Gangster zu werden, abgebrochen hat) der Ernst des Lebens beginnt und es auch bei keinem Bewerbungsgespräch der Welt gut ankommt, mit seinen Kontoauszügen, seinen tollen Designerklamotten und dem tiefergelegten Porsche oder 3er BMW zu protzen. Dann werden euch die Chefs oder der Personalleiter schon ganz schnell wieder auf die Straße setzen.
Meint diese "Generation" denn wirklich, dass shoppen und pöbeln, der Lebensinhalt ist? Schon mal was von Respekt, Anstand und Ehrlichkeit gehört. Also als ich noch die Schulbank gedrückt habe, wurde uns das auf Deubel komm raus eingebleut und wir haben uns auch daran gehalten.
Vielleicht gibt es irgendwo auch noch Ausnahmen, die sich nicht über alles was der Lehrer oder die Eltern sagen lustig macht, weil man ja anscheinend mit 12 schon so erwachsen ist. Am Internat? Die Damen und Herren der Sek I und II dort haben doch auch nichts besseres zu tun, als die Menschen die bei Aldi sowie LIDL einkaufen gehen, als Abschaum der Gesellschaft zu titulieren, es ist für solche gesellschaftliche Gruppen doch ein Kraftakt eine solche obengenannte Lokalität aufzusuchen. In solchen Kreisen kann ein Einkauf selbst bei Walmart schon zum Abenteuer werden. Für uns ist ein Einkauf im Feinkostgeschäft schon Luxus. Wer zahlt denn schon für Kaffee 10 €? Und für Kaviar ab 200 € aufwärts? Da bleibe ich doch bei meinem Kaviar aus der Tube. Kalles Kaviar rulez. Kostet auch nur 2,50 € bei IKEA, oder in jedem gutsortierten schwedischen Supermarkt.